Schönungsmittel auf Hefebasis

Ilona SchneiderNewsKommentar schreiben

Die neue Generation von Weinbehandlungsmitteln hält Einzug. Spezielle inaktive Hefezubereitungen ermöglichen es, Adstringenz und Bitterstoffe abzupuffern und das Mundgefühl (Mouthfeel) zu verbessern.

Mannoproteine unterstützen dabei, das Mundgefühl zu verbessern und somit den Geschmackseindruck der Weine abzurunden. Die interessante Technologie der Böckserbeseitigung erfolgt durch Heferindenzubereitung mit immobilisierten Kupfergehalten. Der Gehalt an schwefelhaltigen Fehltönen sowie von reduktiven Noten wird signifikant vermindert ohne nennenswerte Erhöhung des Kupfergehaltes im Wein.

Anwenderhinweis (PDF)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *