Zulassung für Notfallsituation – Weinbausaison 2016 – Kirschessigfliege

Ilona SchneiderNewsKommentar schreiben

Zulassungen für Notfallsituationen (letzte Änderung: 22. Juli 2016)

Wenn eine Gefahr anders nicht abzuwehren ist, kann das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) kurzfristig das Inverkehrbringen eines Pflanzenschutzmittels für eine begrenzte und kontrollierte Verwendung und für maximal 120 Tage zulassen. Rechtsgrundlage ist Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009.

Das BVL hat am 22. Juli 2016 auf seiner Internetseite die auf 120 Tage (bis 18.11.) begrenzte Notfallzulassung (Art. 53) für Karate Zeon gegen Drosophila-Arten im Weinbau bekannt gegeben.

Weinbau Karate Zeon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *