Rebentwicklung – Region Ortenaukreis

Ilona SchneiderNews

Entwicklungsstand der Reben:

Die anhaltend kühle Witterung, welche nach Vorhersagen auch über Ostern andauern soll, beschert uns ein bisher ruhig verlaufendes Frühjahr. Die Reben haben den “Winter“ ohne Frostschäden überstanden und befinden sich im normalen Bereich der Entwicklung. Winterarbeiten wie Rebschnitt oder Biegen sollten jedoch bald beendet werden. Für den Schnitt der Junganlagen bleibt noch Zeit.

 

(Quelle: Region Ortenau – 24.03.2016)